Aufbewahrungspflichten/Aufbewahrungsfristen (Buchhaltung)

Sie sind hier:

Steuernews für Unternehmer

Weitere Artikel der Ausgabe Dezember 2014:

Neue Beitragsbemessungsgrenzen der Sozialversicherung für 2015

Beitragsbemessungsgrenzen Renten-/Arbeitslosenversicherung

Das Bundeskabinett hat im Oktober 2014 die Sozialversicherungsrechengrößen für 2015 beschlossen. Die monatliche Beitragsbemessungsgrenze in der allgemeinen Renten- und Arbeitslosenversicherung (West) steigt von 5.950 € auf 6.050 € (= 72.600 €/Jahr). Die Beitragsbemessungsgrenzen Ost betragen 2015 monatlich 5.200 € (2014: 5.000 €). Die Beitragsbemessungsgrenze für die gesetzliche Krankenversicherung beträgt 2015 für West und Ost einheitlich 49.500 € (2014: 48.600 €).

Versicherungspflicht Krankenversicherung

Die Versicherungspflichtgrenze in der gesetzlichen Krankenversicherung wird von 53.550 € auf 54.900 € angehoben. Arbeitnehmer, die mit ihrem regelmäßigen Arbeitsentgelt diese Grenze überschreiten, können sich privat krankenversichern.

Bezugsgröße

Die maßgebliche Bezugsgröße West beträgt im Jahr 2015 monatlich 2.835 € (jährlich 34.020 €). Die Bezugsgröße Ost beträgt monatlich 2.415 € (jährlich 28.980 €). Die Bezugsgröße stellt einen wichtigen Ankerwert für eine Reihe daraus abgeleiteter Grenz- oder Bezugswerte im Sozialversicherungsrecht bzw. Sozialrecht dar.

Stand: 28. November 2014

Funktionen

zum Seitenanfang

Themenübersicht

Unterhaltszahlung Arbeitslosenversicherung Zeitreihenvergleich Tochtergesellschaft Erträge SEPA Familienwohnheim Gesellschaften Lohnsteueranmeldung Bundesministerium Inlandserwerb Investitionsabzugsbetrag Verluste Altersvorsorge Erbe Sozialversicherungswerte Solidaritätszuschlag Garten Gesellschaftsformen Hybridanleihen Treaty Override Konjunktur Umsatzsteuerpflicht Zahlungsverkehr Aktiengesellschaften Steuerdumping Lohnsteuerabzug Grenze Steuerstraftaten Steuervergünstigung Betriebsausgaben Crowd-Finanzierung Sozialversicherungsbeitragsbemessungsgrenzen Umsatzsteuererklärung Arbeitszeit Entscheidungen Altersvorsorgeaufwendungen Amtshilfe Steuerstundung Banken Renovierung Alleingesellschafter Depotübertragung Kapitalerträge Neubau Ursprungsortprinzip Auszahlung Schenkung Aussetzung Vorfinanzierungsproblematik